Gesamt: 0.00 CHF
  • Deutsch
  • Italiano
  • Français
Gesamt: 0.00 CHF

Tripolina Stuhl

Tripolina Stuhl, platzsparender Klappsessel.

Geschichte
Tripolina ist ein Klappsitz aus Holz und Stoff. Der Stuhl wurde erstmals 1904 auf der St. Louis International Fair von Joseph Fendy der Öffentlichkeit vorgestellt, der das Design 1877 patentieren ließ.
Der ursprüngliche Autor des Lehrstuhls ist eigentlich anonym. Eine der frühesten bekannten Verwendungen des Tripolina-Stuhls war die Unterstützung englischer Truppen bei Kriegszügen im 19. Jahrhundert. Der Stuhl hat eine unbestimmte Anzahl anderer Klappstühle maßgeblich inspiriert, zum Beispiel den berühmten BKF-Stuhl, der die gebogenen Teile aus Metall anstelle von Holz verwendet, und den Kenia-Stuhl von Vico Magistretti. Das vielseitige Design des Stuhls ist einfach auf- und abzubauen und besteht aus einem Stoff mit Taschen, die über den Rahmen geschoben werden können.
Es wurde von Fenbys Firma in Großbritannien und kurz darauf in Wisconsin, USA, hergestellt. Dieses Modell wurde in Lizenz von verschiedenen italienischen Firmen, darunter der Firma Paolo Viganò in Tripolis, Libyen, hergestellt und verlieh dem aktuellen Stuhl Popularität und Namen – auf der Rückseite war das charakteristische ovale Logo eingeprägt.
Seit 150 Jahren ist er ein außerordentlich vielseitiger Stuhl, der sowohl von einfachen Leuten als auch von Präsidenten genutzt und geliebt wird.

Zeigt alle 7 Ergebnisse

  • Tripolina Leder Stuhl dark Brown

    Farbe: Dark Brown

    380.00 CHF
  • Tripolina Leder Stuhl reddish brown

    Farbe: Braun

    380.00 CHF
  • Tripolina Leder Stuhl Tan

    Farbe: Tan

    380.00 CHF
  • Tripolina Kuhfell Stuhl Black/White

    Farbe: Schwarz und Weiß

    380.00 CHF
  • Tripolina Kuhfell Stuhl Black/White

    Farbe: Schwarz und Weiß

    380.00 CHF
  • Tripolina echtem Kuhfell Stuhl Black/White

    Farbe: Schwarz und Weiß

    380.00 CHF
  • Tripolina echtem Kuhfell Stuhl dark Brown/White

    Farbe: marrone scuro e bianco

    380.00 CHF
Valuta